Bildungsurlaube auf der Nordseeinsel Spiekeroog

Um Ihnen einen stressfreien und angenehmen Bildungsurlaub zu ermöglichen, beginnt die Reise nach Spiekeroog mit der gemeinsamen Anreise im modernen Reisebus jeweils sonntags von Frankfurt am Main. Angekommen an der Fähre in Neuharlingersiel, wird Ihr Gepäck in Container verstaut und bis zum Frankfurter Haus geliefert und auch bei der Rückreise wieder zur Fähre gebracht. Die Abfahrtszeiten der Fähre sind abhängig von den Tidezeiten, und so muss sich auch die Abfahrtszeit des Busses an diesen Zeiten orientieren. Ab Montagmorgen beginnt das Programm des Bildungsurlaubs, in der Regel endet es freitagnachmittags. Am Samstag ist dann der Abreisetag.

Wie auf allen Nordseeinseln spricht man auch auf Spiekeroog vom "Reizklima" - es setzt sich unter anderem aus den Faktoren Wind, UV-Strahlung, Salz, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zusammen und macht die gesunde Nordseeluft aus; es erfordert in den kälteren Jahreszeiten aber auch eine windabweisende Regenjacke!

Auf der Internetseite www.spiekeroog.de finden Sie viele nützliche Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und zum Wetter. Ein Blick auf die Seite lohnt sich!

Das Frankfurter Haus auf der Nordseeinsel Spiekeroog

Spiekeroog liegt eingebettet in den Nationalpark Niedersächsisches Watten- meer, das im Jahre 2009 gemeinsam mit dem niederländischen und dänischen Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde. Elf Kilometer feiner Sandstrand, frische Seeluft, wunderschöne Dünenlandschaften und eine große Artenvielfalt prägen die Atmosphäre der autofreien Insel. Und mitten im Kern des charmanten Inseldorfes steht das Frankfurter Haus – das Ferien- und Freizeithaus des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt am Main.

2008 wurde es von Grund auf saniert und neu ausgestattet. Alle 23 Zimmer auf drei Etagen verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC und sind über Treppen oder einen Aufzug erreichbar. Die Gäste von evangelisch reisen können im großen Esszimmer ihre Mahlzeiten genießen, sich in die Bibliothek zum Lesen zurückziehen oder im Ostfriesensaal Gesellschaftsspiele spielen. Der großzügige Garten bietet Raum für Spiel und Sport, hier finden Sie aber auch eine gemütliche Sitzecke zum Klönen oder Sonnenliegen zum Entspannen.

In diesem Garten befindet sich auch das Holthuus. Im Mai 2013 fertiggestellt, hat das großzügig geschnittene 100 Quadratmeter große "Holthuus" – ganz aus Holz – sogar schon Architekturpreise gewonnen! Das Tagungs- und Freizeithaus bietet den Gästen genügend Platz, etwa für Yoga- oder Bildungsseminare. Eine Teeküche sowie ein WC ermöglichen eine flexible Nutzung. Die Fensterfront des Holthuus lässt sich komplett zum attraktiv gestalteten Garten öffnen – so können Sie die frische Inselluft jederzeit genießen!

Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!


Über uns

Bei uns reisen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten. In der Gemeinschaft und im Austausch lassen sich die Reise-Erlebnisse doppelt intensiv verspüren. Auf unseren Reisen in zwangloser Gemeinschaft treffen sich alte Freunde und lassen sich neue Bekanntschaften zwischen Frankfurtern schließen.


evangelisch reisen

Kirchliches Werk für Freizeit und Erholung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt a.M.

069 92105 6790

069 92105 6793

evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de

Mo - Fr: 09 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr


zum Kontaktformular